Willkommen bei der Volksschule Dornbirn OberdorfSitemapImpressum
Willkommen
Kontakt
Aktuell
Termine
Klassen 2017_18
Klassenarchiv 2016_17
Klassenarchiv 2015_16
Klassenarchiv 2014_15
Wir alle zusammen
Eröffnungsfeier
Schachgruppe 14/15
Dentomobil
Sportnachmittag
Bildung für Awasa
Nikolaus
Weihnachtsstimmung
Sternsingen 2015
Äthiopien-Hilfe
Faschingsmontag
Schach - Josefiturnier
Lesetag 2015
Schulschachfinale
Guatemala-Neuigkeiten
Äthiopien-Dank
Theater im Ohrensessel
Frühlingsfest
Kindergarten Wall
Spiele/Schulfest Teil1
Spiele/Schulfest Teil2
Kindergarten Weissacher
Abschlussfeier
Vorschulklasse
1a
1b
2a
2b
3a
3b
3c
4a
4b
Klassenarchiv 2013_14
Klassenarchiv 2012_13
Klassenarchiv 2011_12
Projekte
Montessori
Leitbild
Elternverein
Förderkonzept
Schülerbetreuung
Geschichte der Schule
Links

Drucken | Print

10/02/14

Die Schachgruppe 2014/15


Das Schachspiel nimmt aufgrund seiner Komplexität und Dynamik an der Schnittstelle von Kultur, Wissenschaft, Sport und Spiel eine besondere Stellung unter allen kulturellen Aktivitäten ein. Es wird weltweit seit mehr als einem Jahrtausend gespielt und erzeugte immer ein enormes, weit über alle anderen Spiele hinausgehendes Echo in Gesellschaft, Kunst und Kultur.
Die Europäische Union fördert die Einführung des Programms „Schach in der Schule“ in die Bildungssysteme der Mitgliedstaaten, da Schach ein leicht zugängliches Spiel für Kinder aus allen sozialen Schichten ist. Es unterstützt den sozialen Zusammenhalt, die gesellschaftliche Eingliederung, den Kampf gegen Diskriminierung, die Verringerung der Kriminalitätsrate und sogar den Kampf gegen verschiedene Abhängigkeiten. Unabhängig vom Alter der Kinder kann es für eine bessere Konzentrationsfähigkeit, mehr Geduld und Durchhaltevermögen, mehr Sinn für Kreativität, eine bessere Intuition, ein besseres Gedächtnis, bessere analytische Fähigkeiten und eine bessere Entscheidungsfähigkeit sorgen. Außerdem können Entschlossenheit, Motivation und Fairness erlernt werden.
Viele wissenschaftliche Studien belegen ebenfalls, dass Schachspiel für Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Herkunft für die Persönlichkeitsbildung und als Förder- und Bildungsunterstützung von besonderer Bedeutung ist. Schach ist außerdem von hoher integrativer Wirkung. Es kennt weder sprachliche noch kulturelle Grenzen und vermittelt soziale Kompetenzen wie Toleranz, Respekt und Dialogbereitschaft.
Die Förderungsmaßnahmen des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur sind daher den gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekten des Schachspiels gewidmet. Ein Schwerpunkt ist der qualitative und quantitative Ausbau des Schachunterrichts in allen Schulstufen unter dem Motto „Zug um Zug – Schach in der Schule“. (siehe www.chess.at)
An der VS Oberdorf wird seit Jahren Schulschach von Christian Pernsteiner angeboten. Auch heuer haben wir wieder eine jahrgangsgemischte Gruppe. Ziel ist es Freude am Schachspiel zu vermitteln. Die Kinder werden vorbereitet an einem Schachturnier teilzunehmen. Ende April wird unsere Schule beim Schülerliga Schach Schülerfinale mit einer Mannschaft teilnehmen.

zurück

©Volksschule Dornbirn Oberdorf ###LastUpdate###