Willkommen bei der Volksschule Dornbirn OberdorfSitemapImpressum
Willkommen
Kontakt
Aktuell
Termine
Klassen 2017_18
Klassenarchiv 2016_17
Klassenarchiv 2015_16
Wir alle zusammen
Indianer
Eulen
Tigerente, Bär & Co.
2a
2b
3a
3b
4a
4b
Steine für Werken
Herbstausflug Feldkirch
Landesmuseum
backen
Krippenspiel
20-C+M+B-16
Fasching
Spielestunde
Instrumente vorstellen
Bregenzerwald
Geo Brett
Pfingsten
Landschultage
4c
Klassenarchiv 2014_15
Klassenarchiv 2013_14
Klassenarchiv 2012_13
Klassenarchiv 2011_12
Projekte
Montessori
Leitbild
Elternverein
Förderkonzept
Schülerbetreuung
Geschichte der Schule
Links

Drucken | Print

15.12.2015

Besuch im vorarlberg museum


Judith, die Museumsführerin, erzählte uns zuerst einiges über das Gebäude, das ja erst seit 2013 wieder für Besucher zugänglich ist.
Im dritten Stock befindet sich die Römerausstellung, die wir uns genauer anschauten. Vor etwa 2000 Jahren waren die Römer auch in Bregenz, nur hieß die Stadt damals Brigantium. Das wissen wir, weil man später bei Bauarbeiten immer wieder auf die römische Siedlung stieß. Man fand ein ganzes Gräberfeld und anhand der Funde erfuhr man einiges über die Lebensweise der Römer. Sie legten beispielsweise den Toten eine Münze in den Mund, weil sie glaubten, dass der Tote mit einem Boot über den Fluss in die Unterwelt fahren muss und so Geld dabei hat, um den Fährmann zu bezahlen.
Sie bauten Straßen und Tempel und gestalteten die Gebäude mit schönen Mosaiken. Am Ende der Führung durften wir selbst ein Mosaik basteln.
Zum Abschluss spazierten wir noch zum Bodensee, aßen unsere Jause auf der Festspieltribüne und spielten auf dem Spielplatz, bis der Zug uns wieder nach Dornbirn brachte.

 
 
 
 

zurück

©Volksschule Dornbirn Oberdorf ###LastUpdate###